Donnerstag, 19. Februar 2015

DIY Fuchs Kette aus Bügelperlen

Hallöchen! :-)

Ich bin seit einigen Wochen im Bügelperlen Fieber. Toll, was man alles für tolle Bildchen stecken kann. Und im nu war diese schöne Kette gezaubert. 


 


Das geht ganz einfach: 

Ihr besorgt Euch Bügelperlen (z.B. Ikea, Hama, ...). Meine sind von Ikea, mitsamt der zugehörigen Steckplatten. Dazu eine Kette (hier 100 cm) und Schmuckringe (Durchmesser mind. 6 mm, z.B. Stoff und Stil, hier beides silber). Eine feine Zange, vielleicht eine Ahle und ein Bügeleisen.

 
Motiv entsprechend dem Foto nachstecken und Bügeln (Bügelpapier zwischen Motiv und Bügeleisen legen!). Ich bügel immer nur von einer Seite, weil ich die ungebügelten Perlen als Vorderseite schöner finde. Noch stabiler wäre das Bild bestimmt, wenn man beide Seiten bügelt.

Wenn nötig, stecht Ihr mit einer Ahle o.ä. die Löcher in den schwarzen Ohren nach. Da kommen gleich unsere Ringe durch.


Dann biegt Ihr mit einer Zange die Ringe sehr weit auseinander, so dass sie sich durch das Loch in der Perle fädeln lassen. Meine Ringe waren gerade so groß genug, um mit viel Gefummel durch die Perle zu passen. Bei Hama Perlen könnte es evtl. noch etwas knapper werden, da sie dicker sind als die von Ikea.



Die Kette durch die Öffnung am Ring ziehen.

Mit der Zange sorgfältig und vorsichtig zubiegen. Ging super mit den silbernen Ringen von Stoff und Stil.


Die Kette am Hals auf gewünschter Höhe anhalten, die gewünschte oder nötige Länge abmessen und mit einer Zange die Kette entsprechend kürzen. Bei mir sind es 75 cm. Der Rest würde noch für ein Armband reichen.


Nun das zweite Ende der Kette ebenso anbringen wie das erste.


Wieder zubiegen. Fertig!
 



Ich habe die Kette inzwischen einige Male Probe getragen, auch schon mit neugierigen Kindern auf dem Arm. Bisher hält sie und macht nicht den Anschein, als wollte etwas brechen oder reißen. 

Man hätte auch nur einen Ring in der oberen Mitte des Kopfes anbringen und die Kette dort durch ziehen können. Da würde sie sich aber immer mal wieder verdrehen, was ich nicht so schön finde, wenn es eine sichtbare Vorder- und Rückseite des Anhängers gibt. Mit zwei Befestigungspunkten wie hier an den Ohren verdreht sich die Kette nicht. :-)


 Was meint Ihr, wie gefällt Euch die Kette? Findet Ihr Bügelperlen zu albern für Erwachsenenschmuck? 

Mir gefällt sie gut. :-)  

Eine liebe Freundin, die ich gerade in Köln besucht habe, meinte dazu, das passe voll zu Berlin. Woanders käme man nicht auf die Idee, eine Kette aus Bügelperlen zu tragen. Das hat mir gut gefallen. :-)

Das Netz ist voll von tollen Vorlagen für Bügelperlen Motive. Von niedlichen Marienkäfern über Simpsons- und Eisköniginnenmotive bis hin zum lädierten Konterfei von Gus Fring ;-) ist alles dabei. Auf Pinterest habe ich viele Bügelperlen Inspirationen auf einer Pinnwand gesammelt - meine umfangreichste Pinnwand, wohlgemerkt. Hehe.



Sonntag, 8. Februar 2015

Kostüm Sew Along - Finally die (Kinder-)Kostüme sind fertig

Soooooooooo..... 

Es gab Momente, da hatte ich etwas Muffensausen, weil die Zeit dann doch etwas drückte und uns der ein oder andere Krankheitstag dazwischen funken wollte. Aber Termindruck tut ja bekanntlich gut. Und so sind nun bis auf einen letzten kleinen Handgriff beide Kostüme fertig. 

Wollt Ihr mal schauen? :-)

Hier sind sie, mein Rotkäppchen und mein Wolf im Pärchenkostüm:












Ein bisschen Wolf steckt auch in ihr. ;-)






Ohne den Bären geht nix. ;-)




Aus dem Schwänzchen, dass ich Euch hier bereits gezeigt hatte, wurde doch noch ein Schwanz. 



Kleine Familienzusammenkunft. :-)


Vielen vielen Dank an meine beiden kleinen liebsten Models!!!! :-) Die Fotos wären nichts, wenn die beiden die Kostüme nicht so begeistert präsentiert hätten.

___________

Hier könnt Ihr Euch die Entstehung der Kostüme nochmal im Verlauf ansehen:

1. Kostüm Sew Along - ich bin dabei (mit Kostümbildern der Vorjahre)
2. Kostüm Sew Along.... Erster Zwischenstand
3. Kostüm Sew Along - Es geht voran
4. Kostüm Sew Along - wieder ein Stückchen weiter


_________


Und hier nochmal einige Hinweise, Nachweise, Einkaufstipps, ... zu den Kostümen:


Wolf:

*Idee: 'Maske, Hut und Schminkgesicht' (einige Änderungen in der Größe der Stulpen, Ohren, Augenbrauen, ..., neuer Schwanz)
*Schnitt Schwanz - eigener Schnitt
*Shirt, Leggins und Chuck's: h&m
*Plüsch Stoff in Grau für Arm- und Beinstulpen, Kopf und Schwanz: Stoff und Stil
*Styroporkugeln: Stoff und Stil
*Gipsbinden für die Kopfform, Acrylfarbe Schwarz: Buttinette
*Papierdraht (Barthaare): Edelhoff Kreativkaufhaus
*Schwarzer Filz für Augenbrauen und Krallen: Bestand


Rotkäppchen:

*Idee und Schnitt Umhang: 'Einmal König sein' (nochmal um 5 cm verlängert)
*Schnitt Röckchen mit Schürze: Eigener Schnitt
*Idee und Schnitt Weinflasche, Blumen, Kuchen und Deckchen: eigene Idee/ Schnitte
 
*Strumfhose, Shirt und Chuck's: h&m
*CordstoffRöckchen in Rot: Stoff und Stil
*Webstoff Weiß Schürze: Bestand
*Zierband Punkte auf der Schürze: Stoff und Stil
*Zackenlitze am Rocksaum: Bestand

Umhang:
*Außenstoff Umhang Rot: Bestand/ IKEA Ditte
*Futterstoff Umhang Vichykaro Rot: Stoff und Stil
*Riesen Zackenlitze: Stoff und Stil
*Schleifenband Rot: Buttinette

Körbchen:
*Körbchen: NanuNana
*Deckchen Vichykaro Rot: Stoff und Stil (Rest vom Umhang Stoff)
*Filz für Blumen, Weinflasche und Kuchen: größtenteils Bestand, teils Stoff und Stil (lieber etwas festere Qualität)
*Pfeifenreiniger Draht in verschiedenen Grüntönen (Blumenstiele): Edelhoff Kreativkaufhaus


Statisten und Requisiten:
*Wolf und Großmutter: Ikea Lufsig
*Märchenbuch: Bestand


Gesamtkosten? Pflege ich mir grundsätzlich nicht auszurechnen. ;-) Das kann zwangsläufig nur zu der Erkenntnis führen, dass Kostüme selber nähen völliger Wahnsinn ist, da nicht nur der Zeitaufwand enorm ist, sondern die Kosten auch viiiiieeeel höher sind als bei einem Kauf Kostüm. 

_________


Ich habe erst vor wenigen Tagen endgültig meine Fahrt nach Köln gebucht. Da erstmal sowieso die Kinderkostüme Priorität hatte - dort ist nämlich schon am Dienstag Fasching - hätte ich mich wahrscheinlich sowieso noch nicht an mein Kostüm gesetzt. Wenn alles klappt, kann ich Euch aber am Donnerstag auch noch mein eigenes Rotkäppchen Outfit vorstellen. Das Körbchen darf ich mir bei meiner Maus ausleihen. Also brauche ich eigentlich nur noch ein einfaches Röckchen und einen Umhang. Wie gut, dass ich sowieso jeden Tag bei Stoff und Stil vorbei fahre. Kein Bestellen und warten und bangen, ob alles noch rechtzeitig ankommt. :-)

__________

Verlinkt mit Kopfkino (Körbcheninhalt, Rotkäppchens Röckchen und Wolfsschwanz sind eigene Ideen/ Schnitte), Meitlisache, Made4Boys, Kiddikram, ab Morgen beim Kid's Karneval Sew Along von nEmadA, am Donnerstag dann (hoffentlich mitsamt Kostüm für mich) beim Kostüm Sew Along von malamü und Frechdachs aka Lustiges Konfetti und schon jetzt bei den allgemeinen Kostümsammlungen bei Lustiges Konfetti und bei Lylelo.

Mittwoch, 4. Februar 2015

Kostüm Sew Along - wieder ein Stückchen weiter

Sooooo, weiter geht's. Ich bin etwas spät dran mit meinem Post, möchte Euch aber nichtsdestrotrotz zeigen, was sich inzwischen getan hat. Ein bisschen was ist noch zu tun, aber es ist ja auch noch ein bisschen Zeit. :-)

Das wichtigste für Mäuskens Kostüm: I proudly present the Rotkäppchen Cape:




Und für's Körbchen habe ich schonmal eine schnelle Weinflasche improvisiert. 



Zu Ikea werden wir's wohl nicht mehr schaffen, also wird wohl noch ein Kuchen genäht werden müssen. Und ein paar Blümchen, um den Korb voll zu bekommen.

Die Gipsbinden sind inzwischen mit etwas Verzögerung eingetroffen. Die Basis für den Wolfskopf trocknet gerade und kann hoffentlich morgen weiter verarbeitet werden. Und ich will nun doch noch einen längeren Schwanz für unseren Wolf. Entgegen der Aussage im letzten Post. ;-) Plüsch habe ich heute beim Lieblingsnachbarn nachgekauft.

Eigentlich ist nicht mehr soo viel zu tun, aber der Teufel steckt wohl im Detail. Leider gab es in letzter Zeit immer mal wieder den ein oder anderen krankheitsbedingten Ausfall. Aber wird schon noch werden bis Montag. Hauptsache, ich denke noch ans Waschen vorher. Die Kostüme wurden nämlich schon reichlich Probe getragen. ;-)

Und wie weit sind die anderen? Nachschauen könnt Ihr hier und hier.

Bis bald. :-)
Katharina

P.S.: Falls Ihr Euch fragt, was eigentlich mit MEINEM Kostüm geworden ist. Jaaaa, da war noch was. Aber wenn die Kinder Kostüme fertig sind, habe ich ja nochmal drei Tage Luft, bevor ich nach Köln fahre. Höhö. ;-) Ojeeeee.