Mittwoch, 27. August 2014

Herbstkind Sew Along # 2 - Der Anfang

Sooo, wie hier schon erwähnt, will ich dieses Jahr beim Herbstkind Sew Along mitmachen. Ab heute treffen sich alle bei nEmadA zur Ideensammlung für das Herbstkind Sew Along 2014, bei dem eine Herbstjacke für's Kind genäht werden soll. Die Vorgabe ist folgende:

___

Startschuss & Ideensammlung

Ich bin dabei und es geht los ...
Welchen Stoff wähle ich ? ... Welchen Schnitt ?
Was brauch ich sonst noch ? ... Brauch ich vielleicht Anregungen & Ideen

___


Da meine beiden eigentlich gute, praktische und schöne Übergangsjacken haben, die diesen Herbst noch dicke passen, die Winterjacken aber definitiv in diesem Winter nicht mehr passen, versuch ich's sinnvollerweise vielleicht lieber gleich damit. Obwohl's dann nicht mehr ganz das Thema des Sew Alongs ist - ich hoffe, das werdet Ihr mir nachsehen. 

In einer der letzten Herbst- oder Winter-Ausgaben von Ottobre wird sich schon was finden....





Fündig geworden bin ich in der Ottobre 6/2012: Modell Nummer 24 (Talvileikki) gefällt mir für Nele sehr sehr gut. Ich mag's gern, wenn der Schnitt ein wenig verspielt ist, dafür dann mit Applikationen, Bändern etc. gespart wird.




Auch ein ganz dolle hübscher Dufflecoat für Mädchen ist drin (Modell Nr. 29). Vielleicht nächstes Jahr. ;-)

Für Juri muss ich nochmal überlegen. So richtig das ideale war nicht dabei. Im Moment tendiere ich zur Outdoorjacke aus der atuellen Ausgabe, Ottobre 4/2014, Modell Nummer 17 (French Drops):








Ich würde sie gegebenenfalls verlängern und dicker füttern. Wobei, Größe 122 als größte Größe wird dann schon zu knapp....

Vielleicht verwende ich einen Sweatjacken-Schnitt eine Nummer größer, verwende ein festes Material für den Oberstoff und füttere den ordentlich? Das müsste doch auch gehen, oder was meint Ihr?

Material habe ich mir noch nicht überlegt, geschweige denn eingekauft. 

Was die Stoffe angeht, darf's bei Nele ruhig ein schöner Musterstoff sein, oder aber uni Stoff dezent aufgepeppt mit (bissel) Schnickschnack. Cord mag ich immer sehr, muss aber nicht. 

Und für Juri wird's wohl eher ein uni Stoff mit gemustertem Kapuzenfutter oder einer jungsgerechten Applikation, mal sehen.

So weit der erste kleine Einblick in mein Jacken Projekt. Mehr Inspirationen gibt es hier, bei der aktuellem Ideensammlungsrunde und hier, beim Finale des Herbstkind Sew Along 2013

Frohes Werkeln allen, die mit machen! :-)

Liebstes. Katharina



_____

Nachtrag: Ich habe mich entschieden: Bei Nele bleibt es bei der Ottobre Jacke Talvileikki, Juri bekommt eine Izzy von Farbenmix


http://www.farbenmix.de/shop/Schnittmuster/Jacken/Westen/IZZY-Schnittmuster::10321.html


Die French Drops von Ottobre ist mir nicht dick genug und genau diesen Typ Outdoor Jacke haben beide bereits als Herbstjacke. Und ich möchte bei meiner ersten Jacke nicht von vornherein Änderungen vornehmen müssen. Und überhaupt... Die Izzy ist cool und sehr gut jungstauglich. Ick freu mir. Und ab damit in den Warenkorb. :-)

Kommentare:

  1. Mit der hatte ich auch geliebäugelt, aber letztendlich traue ich mich da dann doch noch nicht ran ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ich weiß auch nicht, ob ich das sollte. Aber irgendwas wir wohl bei rauskommen. Hoff ich doch mal. ;-)

      Lieben Gruß

      Löschen
  2. Die French Drops finde ich auch toll, aber mir fehlt leider die Zeit. Sie ist ja doch recht aufwendig.
    Den Sweatjacken-Schnitt würde ich vielleicht etwas verlängern bzw. verbreitern, wenn du ihn dick füttern möchtest. Sonst passt er nachher nicht.

    Liebe Grüße
    Anika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmmm, ich bin auch noch ziemlich wankelmütig. Zeit ist ja immer knapp und für beide Kinder eine Jacke nähen - was hab ich mir nur dabei gedacht?! ;-) Ich stöber nochmal durch die gängigen E-Books, vielleicht ergibt sich noch was anderes.

      Löschen
  3. hallo, da bin ich ja ziemlich gespannt für was du dich schlussendlich entscheiden wirst. Noch bist du ja ziemlich offen in deiner Jackenentscheidung. Ich werde die Yellow sky nähen.
    Lg Ping Pong
    von verflustundzugenaeht.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Die Talvileikki hat echt Charme, die finde ich auch echt klasse. Bei so einem Schnitt muss es ja nicht einmal wirklich gemustert zugehen, finde ich :) Viel Glück bei der Mustersuche für den Großen - das wird wohl etwas schwieriger.
    Liebe Grüße
    Franzi

    AntwortenLöschen
  5. Der Mantel ist so schön. Den habe ich also Ufo vom letzen Herbst-Sew-Along hier noch liegen.
    Bin sehr gespannt, ob Du ihn nähst und wie er wird.
    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh nein, warum ist er denn ein UFO geblieben??! Sehr schade, dass er nciht fertig geworden ist. Da steckte bestimmt schon einiges an Arbeit drin, was?

      Lieben Gruß

      Löschen
    2. Ja, ich hab sie beim Aufräumen für Minis Geburtstag weggeräumt und dann lag sie da...
      in der Kammer...
      ganz alleine... :)))

      Löschen
  6. Hallo die Schnitte sind ja sehr süß. wenn du dich wirklich für Ottobre 6/2012: Modell Nummer 24 (Talvileikki) entscheidest ich hab die Jacke letztes ahr beim sew along gennäht leider nicht zeitgerecht fertig geworden. Aber fertig wurde sie ;) Ich emfehle unbedingt die Ärmel etwas weiter zu zuschneiden bei uns waren die fast zu eng!
    Bin schon gespannt für was du dich entscheidest :)
    Lg Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Miriam!

      Oh, da geh ich doch gleich mal bei Dir stöbern. :-) Danke für den Tipp mit den Ärmeln. Hm, meine Maus ist ja auch nicht superslim gebaut, auch wenn sich Mäusken gerade ziemlich streckt. Ich hatte eigentlich gehofft, bei meiner ersten Jacke nicht gleich noch Änderungen vornehmen zu müssen - wird bestimmt auch ohne Änderungen ein ziemlicher Kampf, höhö. ;-)

      Liebsten Gruß,
      Katharina

      Löschen
  7. Ich finde es toll, dass Du Dich für eine Jungenvariante der Izzy entschieden hast - damit liebäugle ich nämlich auch ;)
    Bin darum sehr gespannt, wie Deine Jacke aussehen wird...
    VlG Andrea

    AntwortenLöschen