Dienstag, 1. Juli 2014

Kinderschuhe jungstauglich gepimpt

Ihr lieben,
ich habe mich nun einige Zeit nicht zu Wort gemeldet. Grund sind einige private Angelegenheiten außer der Reihe, die Priorität hatten und meiner vollen Aufmerksamkeit bedurften. Und da ich in dieser Zeit auch nicht arbeiten konnte, heißt es im DaWanda Shop jetzt erstmal aufholen und Bestellungen abarbeiten im Akkord. Da muss der Blog dann erstmal warten.

Nun habe ich heute aber ein so schnelles und kleines Projektchen, dass ich es gut einschieben konnte um mal wieder ein Lebenszeichen von mir zu geben. :-) 

Ich habe für die Kinder vor einigen Wochen diese H&M Chucks gekauft, in denen alle Kinder diesen Sommer rum rennen. Ich finde sie echt praktisch, gerade bei diesen Temperaturen, wenn der Sommer nicht so recht weiß, ob er voll durchstarten will oder doch lieber nicht. Bequem scheinen sie auch zu sein, sie sind super leicht anzuziehen und überhaupt - ICH find sie cool. ;-)

Mein Sohn hat sie zwei Wochen getragen und dann gesagt 'Mama ich find die Schuhe nicht schick.' 

Grmpf.


Also stehen sie nun schon seit Wochen ungetragen im Schuhregal und Sohnemanns Füße müffeln in den Übergangsbotten vor sich hin.
Nun fiel mir felinchens Post wieder ein, den ich im Juni bei Kiddikram entdeckt hatte, nämlich *dieser* hier. Dort zeigt sie, wie man eben diese H&M Chucks (darf mann da überhaupt 'Chucks' sagen?) ganz easy mit Webband pimpen kann.
Das ist einen Versuch wert. Webbänder habe ich zur Genüge hier und fast nie benutzt. Ich fand sie immer schick, wusste aber nie so recht was damit anzufangen. Ein Fahrzeuge Webband war noch in meinem Bestand dabei, sogar in Blau. Perfekt. Autos gehen immer. Also ran ans Werk.




Webband zuschneiden, evtl. leicht ankleben, aufnähen - fertig!






Ob mein Sohn sie nun anzieht? Ich werde berichten....Auf jeden Fall werde ich heute vorsorglich ein paar Webbänder zur Auswahl mit nach Hause nehmen, denn ich sehe schon die kleine Schwester vor mir. 'Ich auch, ich auch!' ;-)

Danke nochmal an felinchen für's Zeigen dieser tollen schnellen einfachen hübschen Idee.

Zeigen tu ich sie hier und hier und hier und hier.

Liebe Grüße :-)
Katharina

___________________

Nachtrag: 

Juhuu, es hat funktioniert! :-) Heute wurden die Schuhe gleich zur KiTa angezogen und als ich heute nachmittag fragte, 'Juri, sind die Schuhe jetzt schick?' kam als Antwort 'Ja, die will ich jetzt immer anziehen.' ;-) Ob er das morgen immernoch so sieht, ist fraglich, aber für den Moment bin ich sehr zufrieden. 
Und heir der Beweis - die Schuhe in Aktion:





Kommentare:

  1. Super cool und schön das Dir meine Idee gefallen hat, so besteht auch keine Verwechslungsgefahr im Kiga/ Schule ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daaaankeschöööön. Deine Idee war wirklich so simpel wie genial! Und das mit der Verwechslungsgefahr fing schon zu Hause an - beide Kinder haben nämlich um Streit zu vermeiden die gleiche Farbe. ;-) Verwechslung ist dann also jetzt ausgeschlossen, aber das mit dem Streit... ? ;-)

      Aber das beste: Er hat die Schuhe heute gleich zur KiTa angezogen! :-))))

      Löschen
  2. Ich finde das auch eine klasse Idee - bin gespannt, ob er sie nun "schick" findet!

    Gruß
    Llewella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaaaaa, tut er!!! :-) Das heißt erfahrugnsgemäß nicht, dass das Morgen immernoch so ist, aber gerade zumindest trägt er sie in der KiTa, juhuu!

      Löschen
  3. Cool. So werden die Schuhe zu richtig schönen Einzelstücken ;-)

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  4. Hallo!
    Dein Sommeroutfit ist toll geworden. Hast du vielleicht Lust, es bei meiner Summerkids Linkparty zum Thema "Nähen für Kids" zu verlinken? Ich würde mich sehr freuen.
    Cuchikinds Summerkids Linkparty
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Sehen gut aus - das wäre auch was für meinen Kleinen. Ich finde die H&M Chucks auch toll. Wenn mein Sohn größer ist kriegt er auch welche - die natürlich dann von Mama aufgehübscht werden!

    AntwortenLöschen