Dienstag, 3. Juni 2014

Herrentags- / Kindertags-Wochenende

Die meisten von uns sind gerade nach einem langen Wochenende wieder in die neue Woche gestartet. Das WE begann am Donnerstag mit dem Herren-/ Männer- bzw. Vatertag und endete gestern mit dem internationalen Kindertag. 
Was habt Ihr gemacht? Wart Ihr draußen mit Euren Kiddies oder habt Ihr einfach nur die freien Tage genossen?

Donnerstag (Vatertag)

Wir haben uns am Donnertag vormittag nach Übergabe der in der KiTa gebastelten Vatertagsgeschenke auf den Weg nach Marzahn gemacht. Ja genau, Marzahn. Immer einen Ausflug wert. ;-) Im Friedrichshain gestartet, kamen wir nach 28 Minuten mit der M8 in Alt-Marzahn an. Ziel erreicht. 


Ja genau, mitten in Marzahn gibt es noch einen 250 Jahre alten Dorfkern, ein Angerdorf. Berlin ist ja bekanntermaßen groß und Eltern sind immer auf der Suche nach geeigneten Aktivitäten mit Kind. Und da fast niemand, mit dem ich danach gesprochen habe, vorher von diesem alten Dorfkern gehört hatte, stell ich ihn Euch hier mal vor. 

Wie sich das für ein echtes Dorf gehört, gibt es auf dem zentralen Platz eine Kirche.


Besonders witzig fand ich den Kontrast zwischen den alten Gebäuden und den Plattenbauten im Hintergrund.


Die alte Bockwindmühle sieht man von der Straße aus, wenn man die Landsberger Allee stadtauswärts fährt.


Hier nochmal von der andern Seite in schönem Kontrast...



Der eigentliche Grund, weswegen wir da waren, war der Tierhof. Hm, begehbar war er nicht, dabei sollte er eigentlich geöffnet sein. Vielleicht war's der Feiertag, vielleicht ist er grundsätzlich nicht begehbar. Am Donnerstag hieß es jedenfalls von außen gucken. 






Zum Mittach gab's dann noch gutbürgeliche Küche im Landhaus Marzahner Krug. Die Portionen machen einen durchaus bis zum nächsten Mittag satt, dafür sind die Preise völlig in Ordnung. Mein Bauernfrühstück wurde mir extra vegi zubereitet.

Danach sind wir durch's Dorf zurück zur Haltestelle geschlendert und hatten für einige Stunden wirklich nicht das Gefühl, in Berlin zu sein. Und dieses 'Raus aus dem Alltag' Gefühl macht ja einen erfolgreichen Ausflug letztlich auch aus, oder?
Hier noch ein paar Impressionen vom Areal:







Alle Infos zum Tierhof Marzahn findet Ihr hier.





Freitag (Brückentag)

Am Freitag waren wir das erste Mal im Loxx im Alexa. Wer es nicht kennt: im Loxx befindet sind eine Miniaturweltenausstellung (Dauerausstellung) mit allem, was das Kinderherz begehrt. Zum Großteil finden sich Berliner Sehenswürdiigkeiten im Miniaturformat, ICEs rauschen durch die Stadt, in der Airport Halle heben Flugzeuge ab, Feuerwehr-Löschfahrzeuge düsen mit viel Alarm zum Einsatz und wer genau guckt, kann 'bei Nacht' zu sehen, wie sich die Klappe eines kleinen Raumschiffs öffnet und 2 winzige Außerirdische in das Raumschiff gesogen werden. 
Das Highlight für meine Kleine war dann allerdings die Weihnachtsmann Schokoladenmanufaktur, in der am laufenden Band ein Schokoladentäfelchen 'produziert' und ausgeworfen wurde. Mama hat dann alle 2 Minuten hektisch zu einem Feuchttuch gegriffen, damit ja nicht die Schokolade überall hingeschmiert wird, bevor die Maus erneut auf den Knopf gedrückt hat. 
Fotos gibt's leider nicht - noch nicht, denn es wird bestimmt eine Wiederholung geben. Infos findet Ihr hier.





Samstag

Am Samstag war dann Chillen im Volkspark angesagt. Irgendwer den man kennt kommt immer zufällig vorbei gelaufen, und so haben wir den Nachmittag mit Freunden auf einer Decke am Teich verbracht.




Sonntag (Kindertag)

Und als Abschluss des langen Wochenendes und natürlich um den Kindertag angemessen in Szene zu setzen, ging es gestern noch in den Zoo. Bis letztes Jahr zum Kindertag waren wir wenn, dann immer im Tierpark Friedrichsfelde. Aber mit kleinen Kindern mit wenig Ausdauer macht der Zoo einfach mehr Sinn, weil mann nicht ewig laufen muss, um zum nächsten Gehege zu gelangen und die Kinder einfach immer was zu gucken haben und sich nicht langweilen. 
Die Klassiker wie Elefanten und Giraffen wurden dieses Mal nur am Rande gewürdigt. Schaut selbst:













Und hier auch nochmal alle Infos zum Zoo

Ich glaube, unsere Kinder hatten ein ordentlich vollgepacktes schönes langes Wochenende. An Pfingsten machen wir dann wieder etwas ruhiger. ;-)

Liebe Grüße,
Katharina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen